• DEG Campus
    DEG Campus

Wachstum begleiten: Nachdem sop schon im Jahr 2008 den neuen Hauptsitz für die zur KfW gehörende Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) in der Kölner Kämmergasse realisiert hatte, wurde wenige Jahre später der Platz für die Banker schon wieder knapp. Auch den Wettbewerb zur Errichtung eines Erweiterungsbaus konnte sop für sich entscheiden – mit einem kompletten DEG-Campus.

So gehört zum Projekt zum einen ein Ergänzungsneubau an der Agrippastraße sowie dessen Anbindung über einen Tunnel zum Haus an der Kämmergasse, aber auch Umbau- und Ergänzungsmaßnahmen im Bestandsgebäude. Architektonisch wird der Neubau ein lichtdurchflutetes fünfstöckiges Gebäude, das von einer markanten „Skybox“ als fast spielerischem Element gekrönt wird. Dieses gläserne Büro mit rund 200 m² Fläche und einer angrenzenden begrünten Dachterrasse bildet ein Bindeglied zum Bestandsgebäude. Auch die Wahl der Glas-Metall-Fassade dient der optischen Vernetzung der Strukturen der beiden Baukörper, die so einen echten Campus entstehen lassen.

Standort:
Köln
Bauherr:
Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
BGF:
Neubau ca. 5.000 m²
Fertigstellung:
2017
Leistungsphase:
Bestandsgebäude 1-9, Erweiterung 1-4, Teilleistung 5, künstlerische Oberleitung