• Goldbeck

Nach dem einstimmig durch die Jury entschiedenen Wettbewerb erweitert sop | architekten die Unternehmenszentrale Goldbeck in Bielefeld. Die Gebäude- und Außenraumergänzungen orientieren sich dabei an den bestehenden Strukturen und erzeugen so einen räumlich formulierten Campus mit großzügigen Grünanlagen.

Neben der Büroflächenerweiterung, die rund 9.915 m² umfasst, entsteht ein neues Konferenz- und Seminarzentrum, das ein markantes Eckgebäude an der Ummelner Straße bildet. Ein lichtdurchflutetes Foyer, zweigeschossige Aufenthaltszonen und eine begrünte, als Terrasse nutzbare Dachfläche bilden Synergieelemente zwischen der Büro- und Konferenzzone. Ein Parkhaus mit spannungsvoller Außenhaut aus tordierenden Metall-Lamellen schließt den Campus ab, der mit Teichanlagen und altem Baumbestand ein hohes Maß an Aufenthaltsqualität bietet.

Standort:
Bielefeld
Bauherr:
Goldbeck GmbH
BGF:
​ca. 9.915m²
Fertigstellung:
2017
Leistungsphase:
1-4, Leitdetailplanung