• Design Center Stilwerk

Shoppen mit Stil: In bester Lage und doch „in zweiter Reihe“ liegt das Stilwerk Düsseldorf in einer Seitenstraße der Düsseldorfer Königsallee. Die Anforderungen an sop beinhalteten nicht nur, eine eigenständige Architektur zu entwickeln, sondern auch einer hohen Verdichtung gerecht zu werden. Innerhalb von fünf Etagen sollten hochwertige Geschäfte beste Verkaufs- und Präsentationsmöglichkeiten erhalten.

 

So entstand ein eingestellter ellipsoider Baukörper, der gegenüber den Kanten der rechteckigen Sockelkubatur stark zurückspringt. In seinen Obergeschossen enthält er von einer Werbeagentur genutzte Büroflächen und entwickelt im Zusammenhang mit den Ladengalerien einen 32 Meter hohen Innenraum. Dieser wird von einem öffenbaren Glasdach abgeschlossen. Als Materialien wurden Stahl, Glas, Terrazzo und Holz eingesetzt, die eine bewusst zurückhaltende Atmosphäre erzeugen, um den Läden die eigentliche Bühne zu bereiten. Das Stilwerk Düsseldorf erhielt den BDA-Preis 2002.

Standort:
Düsseldorf
Bauherr:
Garbe Bau GmbH/DEGI
BGF:
ca. 29.000 m²
Fertigstellung:
2000
Wettbewerb:
1. Preis 1997
Auszeichnungen:
BDA Preis 2002
Leistungsphase:
1 – 5

sop (slapa oberholz pszczulny | architekten, vormals JSK Düsseldorf) haben im Auftrag der JSK Architekten GbR und/oder der JSK International GmbH die Leistungsphasen 1-5 nach HOAI erbracht.